Zum Inhalt springen

Öffentliche Auflage des Auflageprojekts "Massnahmen Unwetterschäden Alpweg"

12.01.2024 Amtliche Publikationen

Gestützt auf Art. 38 des Meliorationsgesetzes des Kantons Graubünden (MelG; BR 915.100) und Art. 97 des Bundesgesetzes über die Landwirtschaft (LwG; SR 910.1) werden nachstehende Akten öffentlich aufgelegt.

Auflageakten:


Auflageort:

Stadtverwaltung Maienfeld, Balatrain 1, 7304 Maienfeld, und Gemeindeverwaltung Fläsch, Rathaus, St. Luzi 4, 7306 Fläsch

Die Auflageakten sind während der Auflagedauer auf den Webseiten der Stadt Maienfeld sowie der Gemeinde Fläsch auch digital einsehbar.

Auflagedauer:
Stadtverwaltung Maienfeld
von Freitag, 12. Januar bis Montag, 12. Februar 2024, Montag und Dienstag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr, sowie Mittwoch und Freitag, jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr
Gemeindeverwaltung Fläsch
von Freitag, 12. Januar bis Montag, 12. Februar 2024, Montag von 15.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch von 9.00 bis 11.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr sowie Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr

Einsprachelegitimation:
Zur Einsprache ist berechtigt, wer von den Auflageakten berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an deren Aufhebung oder Änderung geltend machen kann sowie die betroffene Gemeinde und die gesamtschweizerischen Umweltschutzorganisationen, sofern und soweit ihnen auch die Verwaltungsgerichtsbeschwerde an das Bundesgericht offensteht.

Einsprachen:
Einsprachen gegen die Auflageakten sind bis spätestens Montag, 12. Februar 2024 (Poststempel), schriftlich an das Departement für Volkswirtschaft und Soziales, Ringstrasse 10, 7001 Chur, zu richten.


Amt für Landwirtschaft und Geoinformation

‹ Zur Liste