Picture 1 Picture 2 Picture 3 Picture 4 Picture 5 Picture 6 Picture 7 Picture 8 Picture 11 Picture 12 Picture 13 Picture 14 Picture 15 Picture 16 Picture 17 Picture 18 New Slide

Amtliche Publikationen vom 15. Juni 2018

Gemeindeversammlung
Die Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 28. Juni 2018, um 19.30 Uhr im Foyer der Mehrzweckhalle statt.
Traktanden:
1. Wahl der Stimmenzähler
2. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 21. März 2018
3. Jahresrechnung 2017 und Bericht der Geschäftsprüfungskommission,
Genehmigung
4. Kreditabrechnungen, Genehmigung
5. Information der Geschäftsprüfungskommission im Zusammenhang mit den personellen Veränderungen an der Primarschule Fläsch
6. Nachführung «Genereller Entwässerungsplan (GEP) Fläsch»,
Genehmigung Kredit
7. Teilrevision Ortsplanung, Zonenplan + Genereller Erschliessungsplan Verkehr,
Genehmigung
8. Information zur Neuorganisation der Sammlung von Grüngut
9. Stellungnahme des Gemeindevorstandes zu Anträgen und Anfragen aus der Gemeinde-versammlung vom 21. März 2018
10. Mitteilungen
11. Umfrage

Eine Botschaft mit einer Kurzfassung der Rechnung 2017 wird an alle Haushalte verteilt. Der ausführliche Rechnungsbericht 2017 kann auf der Gemeindekanzlei (Tel. 081 302 23 95 / E-Mail: info@flaesch.ch) bezogen oder von der Homepage unter www.flaesch.ch/Rathaus/Gemeindeversammlung heruntergeladen werden. Die Versamm-lungsunterlagen inkl. Jahresrechnung und Protokoll der letzten Gemeindeversammlung lie-gen während den ordentlichen Schalterstunden auf der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf. Zudem können verschiedene Unterlagen auch auf unserer Homepage www.flaesch.ch eingesehen werden.
Zu jeder Gemeindeversammlung wird ein Stimmrechtsausweis zugestellt. Der Stimmrechts-ausweis ist an die Gemeindeversammlung mitzubringen und am Eingang vorzuweisen.

Baugesuch
Bauherrschaft:
Stocker Maja + Jürg, Neuländer 210, 7306 Fläsch
Projektverfasser:
Hartmann AG, Städtli 23, 7304 Maienfeld
Bauvorhaben:
Projektänderung: Erweiterung Reithalle / Verzicht Neubau Remise
Standort:
Parzelle 32, Neuländer, Fläsch
Planauflage:
22.06. – 12.07.2018
Einsprachen:
öffentlich-rechtliche schriftlich und begründet bis am 12. Juli 2018 an den Gemeindevorstand Fläsch

 

Grüngut-Deponie Bettlerküche
In der Grüngut-Deponie in der Bettlerküche können Einwohner der Gemeinde Fläsch gratis kompostierbare Gartenabfälle sowie Sträucher und Äste entsorgen.

Leider müssen wir feststellen, dass vermehrt auch Abfälle entsorgt werden, welche nicht zum Grüngut gehören, wie z. B. gekochte Speisereste, Knochen und Fleisch, Holz, Kehricht und Sperrgut. Insbesondere das unerlaubte Entsorgen von Speiseresten und Fleisch hat die Ver-mehrung von Ratten gefördert. Der Gemeindevorstand ruft dazu auf, keine Essensreste in der Bettlerküche zu entsorgen!

Wir danken den Benutzern für eine korrekte Nutzung der Grüngut-Deponie.

 

Papiersammlung Schule Fläsch
Die nächste Papiersammlung findet statt am: Freitag, 29.Juni 2018.
Bitte bringen Sie Ihr Altpapier von 8.30 bis 9.45 Uhr direkt zum Container beim Schulhaus Fläsch. Sie können es auch schon am Vorabend beim Briefkasten des Schulhauses deponie-ren oder hinten in den Container werfen. Falls Sie das Papier nicht selber bringen können, deponieren Sie es bitte bis 8.15 Uhr gut sichtbar an der Strasse. Papier bitte zu mittelgrossen Bündeln binden und keine Tragtaschen verwenden.
Mit dem Ertrag aus der Papiersammlung, der von der Gemeinde grosszügig aufgerundet wird, können wir einen grossen Teil unserer Schulreisen finanzieren.

Felssturz am Regitzer Spitz - Sperrung Bergwanderweg

Im Dezember ereignete sich im Gebiet Regitzer Spitz – Breitegg ein Felssturz. Dabei sind die darunter liegenden Rebberge und die Flurstrasse „Untere Wingert“ durch Felsbrocken beschädigt worden. Die Räumung ist im Februar vorgesehen. Wegen Steinschlaggefahr sind das betroffene Gebiet und der Bergwanderweg „Untere Wingert“ bis auf weiteres gesperrt. Die Sperrung sowie die Umleitung des Wanderweges sind entsprechend signalisiert.

Fläsch, 26. Januar 2018

Der Gemeindevorstand

Gefahrentafel Felssturz Regitzer Spitz

Information Steuern ab Steuerperiode 2017

Die Steuererklärungen 2017 müssen neu direkt bei der kantonalen Steuerverwaltung in Chur eingereicht werden und nicht mehr wie gewohnt bei der Wohnsitzgemeinde. Die Einreichungsadresse lautet wie folgt:

Kantonale Steuerverwaltung Graubünden
Verarbeitungszentrum 1 / KO
Steinbruchstr. 18
7001 Chur

Fristverlängerungsgesuche für Steuererklärungen sind ab der Steuerperiode 2017 wie folgt einzureichen:
- online: www.stv.gr.ch
- per E-Mail: fristgesuche@stv.gr.ch
- per Post: Kantonale Steuerverwaltung Graubünden, Fristgesuche / KO, Steinbruchstr. 18, 7001 Chur (Telefon: 081 257 34 93)
Folgende Angaben sind dabei unerlässlich:
- Vollständige Registernummer (inkl. Gemeindenummer)
- Name, Vorname und Wohnsitzgemeinde
Die gewährten Fristen werden nicht bestätigt und sind grundsätzlich nicht verlängerbar.

Für Ratenzahlung der Gemeindesteuern 2017 muss ein schriftliches Gesuch mit Angabe der gewünschten Anzahl Raten an das Steueramt Fläsch gestellt werden.

Informationen aus der Ratstube

Der Gemeindevorstand informiert die Bevölkerung ca. 2- 3 mal im Jahr mit einem Informations- schreiben zu aktuellen Themen aus der Ratstube.

Info März 2017
Info August 2017
Info März 2018

Umrüstung öffentliche Beleuchtung Fläsch

Hier finden Sie den Lichtplan für die zukünftige Ausleuchtung der Gemeinde Fläsch.


Sperrung Wanderweg Türlis

Der Wanderweg Türlis zwischen dem Dorf Fläsch und dem Voderen Ochsenberg wurde durch einen Erdrutsch verschüttet. Der Wanderweg ist wegen Steinschlaggefahr gesperrt. Das Gefahrengebiet kann über Matlusch umgangen werden.

Information zum Trinkwasser

Hier finden Sie die aktuellen Informationen über unser Trinkwasser:

Trinkwasserqualität 2016.pdf